–––––


Sontag y Brodsky y company
Ich versammle sie um mich im Park, die Fotografinnen, Philosophen und Dichterinnen, bei denen ich Anleihe genommen habe, denen ich Wortschöpfungen und Analysen in Kurzform verdanke, wie zum Beispiel Aby Warburg die "energetische Umverseelung", Michael Taussig das "vorläufige Behältnis inspirierter Zufälligkeit", Susan Sontag die "Fotografie als modernes Mittel zur Erweiterung der Welt" versammle sie um mich im Park mit all jenen, die ich gelesen und einverleibt, in mein Universum integriert und wieder vergessen habe und nun schreiben sie mit mir dem Rand des Horizonts entlang und ich weiss nichts mehr davon. Die unten stehenden Literaturangaben dienen stellvertretend als Hinweis darauf, woher ich dankbar viele Impulse für meine Arbeit erhalten habe.

Byung-Chul Han, Abwesen, Merve
Susan Sontag, Fotografie, eine kleine Summa, Aufsätze und Reden Hanser
Peter Härtling, Der Wanderer, dtv
Max Frisch, Schwarzes Quadrat, Suhrkamp
Vilém Flusser, Standpunkte, European Photography Edition Flusser
Joseph Brodsky, Vertumnus, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28.01.2006, Nr.24, S.33
Chang-Lin Zhang, Der unsichtbare Regenbogen und die unhörbare Musik, monarda
Nathalie Knapp, Der Quantensprung des Denkens, rororo
Ibrahim al Koni: Das Haus in der Sehnsucht,
Georg & Dorothea Franck: Architektonische Qualität
Gertrude Stein, Erzählen, Bibliothek Suhrkamp
Inger Christensen, Der Geheimniszustand und Gedicht vom Tod, ed. Akzente Hanser
Hans Saner, Die Anarchie der Stille, Lenos Pocket
V.S. Naipaul, Das Rätsel der Ankunft, List
Ludwig Hohl, Dass fast alles anders ist, Bibliothek Suhrkamp
Jasper Johns, Interviews, Statements, Skizzenbuchnotizen, Verlag der Kunst, Fundus 146
Wolfgang Ullirch: Die Geschichte der Unschärfe, Wagenbach
Michael Taussig: Feldforschungsnotizbücher, 100 Notizen - 100 Gedanken 001, dOCUMENTA13
Antonio Porchia Gesammelte Stimmen, Tropenverlag 2005
John Cage Silence, edition suhrkamp 1987
Julio Cortázar Reise um den Tag in 80 Welten, sv 2004

–––––


Sontag y Brodsky y company
Ich versammle sie um mich im Park, die Fotografinnen, Philosophen und Dichterinnen, bei denen ich Anleihe genommen habe, denen ich Wortschöpfungen und Analysen in Kurzform verdanke, wie zum Beispiel Aby Warburg die "energetische Umverseelung", Michael Taussig das "vorläufige Behältnis inspirierter Zufälligkeit", Susan Sontag die "Fotografie als modernes Mittel zur Erweiterung der Welt" versammle sie um mich im Park mit all jenen, die ich gelesen und einverleibt, in mein Universum integriert und wieder vergessen habe und nun schreiben sie mit mir dem Rand des Horizonts entlang und ich weiss nichts mehr davon. Die unten stehenden Literaturangaben dienen stellvertretend als Hinweis darauf, woher ich dankbar viele Impulse für meine Arbeit erhalten habe.

Byung-Chul Han, Abwesen, Merve
Susan Sontag, Fotografie, eine kleine Summa, Aufsätze und Reden Hanser
Peter Härtling, Der Wanderer, dtv
Max Frisch, Schwarzes Quadrat, Suhrkamp
Vilém Flusser, Standpunkte, European Photography Edition Flusser
Joseph Brodsky, Vertumnus, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28.01.2006, Nr.24, S.33
Chang-Lin Zhang, Der unsichtbare Regenbogen und die unhörbare Musik, monarda
Nathalie Knapp, Der Quantensprung des Denkens, rororo
Ibrahim al Koni: Das Haus in der Sehnsucht,
Georg & Dorothea Franck: Architektonische Qualität
Gertrude Stein, Erzählen, Bibliothek Suhrkamp
Inger Christensen, Der Geheimniszustand und Gedicht vom Tod, ed. Akzente Hanser
Hans Saner, Die Anarchie der Stille, Lenos Pocket
V.S. Naipaul, Das Rätsel der Ankunft, List
Ludwig Hohl, Dass fast alles anders ist, Bibliothek Suhrkamp
Jasper Johns, Interviews, Statements, Skizzenbuchnotizen, Verlag der Kunst, Fundus 146
Wolfgang Ullirch: Die Geschichte der Unschärfe, Wagenbach
Michael Taussig: Feldforschungsnotizbücher, 100 Notizen - 100 Gedanken 001, dOCUMENTA13
Antonio Porchia Gesammelte Stimmen, Tropenverlag 2005
John Cage Silence, edition suhrkamp 1987
Julio Cortázar Reise um den Tag in 80 Welten, sv 2004